THE MARILYN MONROE - EXHIBITION COLLECTION   Die Privatkollektion Ted Stampfer
THE MARILYN MONROE - EXHIBITION COLLECTION        Die Privatkollektion Ted Stampfer  

VORWORT (FOREWORD)

„Es wurde viel über Marilyn Monroe geschrieben, spekuliert und über Jahrzehnte hinzugedichtet. Auf der Suche nach der Wahrheit wurden dabei unzählige Biografien und Berichte verfasst, die letztlich ein Bild von einer Frau hinterließen, welche uns heute umso rätselhafter erscheinen lässt. Doch was ist hiervon wirklich noch Wahrheit und was Fiktion?

Ich glaube, kein Mensch kann heute mit absoluter Sicherheit sagen, was hiervon wirklich wahr ist. Was uns jedoch neben Marilyns filmischer und fotografischer Hinterlassenschaft zweifelsfrei geblieben ist, ist ihr materieller Besitz. 1962 eingelagert, blieb dieser wie in einer Zeitkapsel von den Entwicklungen der folgenden 4 Jahrzehnte unbeeinflußt. 1999 beginnend versteigert, gewähren uns nun diese einzigartigen Stücke einen unverfälschten Blick auf ihr Leben. Sie ermöglichen uns heute, Marilyn Monroe und ihrer wahren Identität näher zu kommen - Einer Wahrheit, die überlebt hat!"

 

(Ted Stampfer)

 

"Much has been written about Marilyn Monroe, speculated, and sealed for decades. In search of the truth, hundreds of biographies and reports were written, which ultimately left a picture of a woman, who today appears even more puzzling. But what is really truth, and what is fiction? I think no one can say with absolute certainty what is true. What we consider, in addition to her film and photographic legacy, however, remained beyond doubt, are her personal material possessions. In 1962, her items were packaged and stored, the property was protected from the developments of the following four decades like a time capsule. Auctioned beginning in the late 90's, these unique pieces provide us now a pristine look at her life. The pieces allow us today to get closer to Marilyn Monroe and her true identity - a truth that has survived!"

(Ted Stampfer)

 

Gemälde: A.Timofeev

Abbildung und Text: All copyrights reserved by Ted Stampfer