THE MARILYN MONROE - EXHIBITION COLLECTION   Die Privatsammlung Ted Stampfer
THE MARILYN MONROE - EXHIBITION COLLECTION        Die Privatsammlung Ted Stampfer  

 

ÜBER DEN SAMMLUNGSINHABER

ABOUT THE COLLECTION OWNER

Ted Stampfer ist ein deutscher Privatsammler, Leihgeber und Kurator von kulturhistorischen Memorabilien, unter anderem aus den Nachlässen der us-amerikanischen Schauspiellegende Marilyn Monroe und ihrer Zeitzeugen. Im Weiteren ist er als Consultant und Journalist in der internationalen Kunst- und Kulturbranche tätig. Mit derzeit über 1500 Einzelstücken zu 5 Themengebieten besitzt er die weltweit größte Privatsammlung ihrer Art und Zusammenstellung. Ein Teil der Sammlung ist temporär für die Öffentlichkeit in internationalen Ausstellungen zugänglich.

Ted Stampfer steht in direkten Kontakt mit einer Verwandten von Marilyn Monroe sowie dem Nachlassverwalter von Rock Hudson. Zudem besitzt er weltweite Verbindungen zu seriösen Privatsammlern, Journalisten und Medienunternehmen. Zum weltweiten Monroe - Fanatismus hält Ted Stampfer strikte Distanz.

Ted Stampfer is a German private collector, lender and curator of cultural-historical memorabilias, among others, of personal belongings of the American legends Marilyn Monroe and her witnesses. He also works as a consultant and journalist in the international art and culture industry.

With currently over 1500 single objects he owns the largest private collection of its kind and composition. Part of the collection is temporarily accessible to the public in international exhibitions.

Ted Stampfer is in direct contact with a close relative of Marilyn Monroe and the executor of Rock Hudson. In addition, he maintains ties to global media companies, journalists and private collectors, but where he meets a certain distance to Monroe fanaticism.

 

 

Fotos von links: Ted Stampfer bei Christie's in New York,
mit
Originalleihgabe eines Kooperationspartners und
während einer Ausstellungsinstallation.

(C) All copyrights reserved by Ted Stampfer.


„Ich habe einen einfachen Geschmack:
Ich bin immer mit dem Besten zufrieden!“

 

„I have the simplest tastes.
I am always satisfied with the best.“

 

Bereits im Alter von zehn Jahren entwickelte Ted Stampfer ein Interesse an der Hollywoodikone Monroe und konzentriert sich seit Anfang der 1990er Jahre auf die Privatperson hinter der Marke Marilyn Monroe. Ausgelöst durch die erste und wohl bekannteste Versteigerung von Stücken aus dem privaten Monroe-Nachlass durch Christie’s in New York, widmet sich Ted Stampfer der Sammlung von Memorabilien aus dem Leben der Filmdiva. Seine Erwerbungen erfolgen seither über renommierte Auktionshäuser, Filmstudio und Pressearchive und aus seriösen Privatsammlungen.
Trotz seiner Erfahrungen die er bereits im Alter von 17 Jahren in Kunstausstellungen sammeln konnte, entschloß er sich erst vor wenigen Jahren ausgewählte Exponate für öffentliche Ausstellungen zu überlassen. Maßgebend für die Entscheidung seitens des Kunstsammlers war das international ungebrochene Interesse an Marilyn Monroe und an seinen Exponaten seitens der Museen und der Öffentlichkeit. Durch sein fortwährendes Interesse an weiteren Erwerbungen, bietet er zudem Leihnehmern die Möglichkeit, auch noch nie gezeigte Stücke zu präsentieren. Ebenfalls besitzt Ted Stampfer persönliche Dinge aus den Nachlässen weiterer Hollywoodgrößen und stellt diese für kombinierte Präsentationen zur Verfügung.

 

Seit 2009 ermöglicht er mit seiner Privatsammlung die Realisierung von Ausstellungen in ausgewählten internationalen Museen und Galerien. Auf Wunsch unterstützt er als externer Kurator Museen, Galerien und Ausstellungsorganisationen bei der konzeptionellen Umsetzung.

Neben seiner Tätigkeit als Leihgeber und Kurator gilt Ted Stampfer in Fachkreisen als einer der Marilyn Monroe - Experten, der neben Museen auch bereits für Auktionshäuser im Rahmen von Echtheitsprüfungen und Expertisen (Wertgutachten) beratend zur Seite stand.

Neben Kooperationen in der Kulturbranche ermöglicht Ted Stampfer exklusive Präsentationen für wohlhabende und prominente Personengruppen in deren gewünschten Privatumfeld unter Wahrung und Einhaltung der nötigen Diskretion sowie geltender Sicherheitstandards.

 

Ted Stampfer absolvierte sein Staatsexamen in Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing, Communications & Presentation und arbeitete viele Jahre in internationalen Konzernen in leitender Funktion. In den letzten 10 Jahren erwarb er parallel umfangreiches Fachwissen in diversen Weiterbildungsmaßnahmen der Museumsbranche sowie praktische Erfahrungen in unterschiedlichen internationalen Ausstellungskooperationen.

At the age of ten, Ted Stampfer developed an interest in the Hollywood icon Monroe. Since the early 1990s he is more focused on the individual behind the brand Marilyn Monroe.

Triggered by the first and most well-known auction of pieces from the private Monroe estate by Christie's in New York, Ted Stampfer devotes himself to collecting memorabilia from the life of the film diva. Since then, his acquisitions are always made from renowned auction houses, film studio archives and from reputable private collections.

Despite his experiences, which he was able to gain at the age of 17 in art exhibitions, he decided only a few years ago to leave selected exhibits for public exhibitions. Decisive for the decision on the part of the art collector was, inter alia, the international interest in Marilyn Monroe and his exhibits on the part of museums and the public. Through his unwavering interest in further acquisitions, he also offers the borrower an additional opportunity to present never-before-seen pieces. Ted Stampfer also owns personal items from the estates of  other Hollywood stars and provides these pieces for a combined presentation.

 

Since 2009, he allows with his own private collection, the realization of international exhibition projects take place with selected museums and galleries. On request, as an external curator, he supports museums, galleries and exhibition organizations in the conceptual implementation.

In addition to his activities as a lender and exhibition curator, Ted Stampfer is regarded by experts as one of the Marilyn Monroe experts, who, in addition to museums, also advised auction houses on authenticity and expert opinions (appraisals).

In addition to collaborations in the cultural industry, Ted Stampfer enables exclusive presentations for wealthy and prominent groups of people in their desired private environment while maintaining and maintaining the necessary discretion and applicable security standards.

 

Ted Stampfer graduated business administration specialized in Marketing, Communications & Presentation and worked for many years in international companies, in a leading position.During the last 10 years he has acquired extensive expertise in further education programs in the museum industry as well as practical experience in various international exhibition cooperations.

(c) 2012-2018 All Copyrights reserved